Naturheilkunde / Frauengesundheit
das gesunde Extra für Selbstzahler und Privatpatientinnen

Die moderne Frauenheilkunde ist mehr als die erfolgreiche Behandlung schwerer Krankheiten. Sie umfasst auch das Verhindern von Krankheit durch frühzeitiges Erkennen und Gegensteuern. Die Stärkung jeder Frau, kleine gesundheitliche Probleme mit Hilfe der Natur selbst behandeln zu können, liegt mir am Herzen. Immer mehr gesetzliche Krankenkassen bieten hier anteilige Kostenerstattungen an. Nachfragen bei Ihrer Krankenkasse lohnt sich!

Naturheilkunde

Heilpflanzen bieten durch ihre einmalige Mischung an Bestandteilen eine nebenwirkungsarme Möglichkeit der Therapie von vielen Beschwerden der Frau.

Balneotherapie, Ernährungs-, Bewegungs- und Ordnungstherapie sind weitere wichtige Pfeiler der Naturheilverfahren.

 

Prävention

Das Verhindern von Krankheit bevor sie entsteht ist eine große Herausforderung. Das Ziel von uns allen ist es, auch im Alter noch möglichst fit zu bleiben. Dieses wird neuerdings umschrieben als "well-aging".

Typische Themenbereiche sind Knochengesundheit, Beckenbodenkräftigung oder die Demenzprophylaxe

Akupunktur

ist eine bewährte Heilkunst, die bei vielen Beschwerden gute Erfolge erzielen kann.

  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaftsübelkeit
  • Geburtsvorbereitung
  • Rückenschmerzen
  • Nackenverspannungen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Ödeme (=Wasser in den Beinen)
  • Migräne

moderne Vorsorge

Ultraschall  bietet die Chance, Probleme frühzeitige zu erkennen 

  • Brustultraschall ist eine sinnvolle Ergänzung der Mammographie
  • Mittels Vaginalschall sind Gebärmutter und Eierstöcke sind viel genauer zu beurteilen als durch eine reine Tastuntersuchung
  • Weitere Vorsorgeuntersuchungen besprechen wir anhand Ihrer persönlichen Situation

Mit Ihnen gemeinsam erstellen wir dann einen individuellen Vorsorgeplan.